Hallo und herzlich willkommen auf meiner Homepage!

 

Nachdem die Kultur und viele andere Lebensbereiche aufgrund der Pandemie
nun schon fast ein volles Jahr herunter gefahren worden sind, wächst mit dem beginnenden Frühjahr

wieder die Hoffnung auf Veränderungen hin zu ein wenig mehr Normalität.

 

Für uns Musiker, vor allem SängerInnen und Chöre sind Lockerungen derzeit noch nicht in Sicht.

Deshalb können wir Ihnen im Moment auch noch keine Aussicht auf Konzerttermine und Auftritte geben.

 

Erschreckend bleibt für mich nach wie vor, wie wenig bedeutend Musik und Kultur für Politik und Gesellschaft

zu sein scheinen…

...natürlich ist das keine ganz neue Erkenntnis; es war schon immer so, wenn andere, eigene Sorgen

um Gesundheit, Wohlstand und Wohlergehen im Vordergrund stehen.

 

Vor diesem Hintergrund wird das drängendste Thema der Menschheit vergessen…

...denn wir ruinieren unseren Planeten und deren Bewohner, Mensch, Tier und Pflanzen immer weiter.

 

Wenn das „normale“ Leben weitergeht und alle geimpft sind, droht der Wahnsinn noch größer zu werden.

Wir werden auf diese Weise unseren Kindern und Enkelkindern auch ohne Pandemien eine Welt

hinterlassen, in der ein gutes Leben zunehmend schwerer sein wird.

 

Vielleicht nutzen wir die jetzige Krisen-Zeit, um nachhaltig eigenes Verhalten zu überdenken und dauerhaft zu verändern?

 

Jeder von uns kann dazu beitragen...jeden Tag!

 

Hier helfen vermeintliche Kleinigkeiten der Veränderung im Alltag schon eine ganze Menge… 

 

Bleiben Sie gesund und hoffnungsvoll!

 

 

Herzlichst