– Lebenslauf Paul Seeger –

 

Persönlich-Beruflich

6.3.1952 geboren im Kreis Freudenstadt

ab 1959 aufgewachsen in Rottweil

19.3.1976 Hochzeit mit Monika Harder aus Sipplingen

1959-67 Grund- u. Hauptschule in Rottweil

1967-70 Lehre als Einzelhandelskaufmann

1970-71 Marktleiter in Überlingen am Bodensee

1971-72 6 Monate Grundwehrdienst

anschl. Ziviler Ersatzdienst bei “Lebenshilfe”, Spaichingen

1973-74 Berufsaufbauschule in Ulm

1974-77 Wirtschaftsgymnasium in Rottweil - Allg. Hochschulreife

1977-80 Südkurier Konstanz, Anzeigenverkaufsleitung

1980-90 Firma Gottlieb Freiburg,Werbeleiter

1991-95 Gemeinde Gutach/Breisgau, Fremdenverkehrsbeauftragter

seit 1991 selbständig mit Idee & Praxis,

Verlag, Marketingservice und Design

 

Gesanglich-musikalisch

seit 1982 Sänger beim Männergesangverein Bleibach,

jetzt MGV-Chorgemeinschaft Bleibach eV

seit 1985 bis heute deren 1. Vorsitzender

1983-93 Kirchenchor Gutach

1996 Freiburger Stadttheater Extrachor

1997-99 Freiburger Kantatenchor

1999-2005 Präsident des Breisgauer Sängerbundes

mit über 170 Mitgliedsvereinen

seit 1985 immer wieder Gesangsunterricht

u.a. bei Kammersängerin Eva Randova, Mezzosopran,

Partnerin von Pavarotti und Domingo

und Prof. Harry Plewa (Montanara Chor)

1998 Fernseh-Live-Auftritt bei “Immer wieder Sonntags”

mit Max Schautzer im Ersten

2000-2005 diverse Auftritte im Musikantenstadl bei Karl Moik

13.3.2010 Gemeinsamer Auftritt mit Johannes Kalpers in Bleibach

(…der absolute “Karriere”-Höhepunkt !)